HAUFEN

HEDDA ringe

2./3. Mai 2020 um 20 Uhr
Theaterforum Kreuzberg
Eisenbahnstraße 21, 10997 Berlin
Ticketshttps://www.tfk-berlin.de/

HEDDA ringe ist der Versuch das Genre der Fantasy, geläufig hauptsächlich aus Film und Literatur auch auf dem Theater zu platzieren. Bestimmendes Element des Genres ist die Reise, die Heldinn verlässt ihre durch Gewohnheiten etablierte Alltagsstruktur und sieht sich konfrontiert mit für sie aussergewöhnlichen Geschehnissen. Bei uns steht am Anfang die ungewollte Zeitreise und das Versetzen der Handlung in einen rein fiktiven Rahmen, eine Mischwelt, äußerlich ähnlich dem uns bekannten Mittelalter, das jedoch versetzt ins Jahr 2120. Fantasy trifft Sciene-Fiction. Auftreten werden redende Ponys, ein Gärtner, der keiner ist, ein Verein ehemaliger Superhelden, eine Zauberin, zwei Wunderkinder und ein Vielesmehr. Das klingt natürlich nach Unsinn, ist es auch, jedoch mit dem klaren Ziel im Laufe der Arbeit zu untersuchen wieso, warum und weshalb das uns heute bekannte Theater so arm an Genreabenden ist.

Menü schließen